Dienstag, 27. Januar 2009

Erotische Streifzüge durch Berlin I: Très Bonjour - Showroomeröffnung



Über das Latex-Label Très Bonjour habe ich ja schon an dieser Stelle berichtet. Nun öffneten die Designerin Viola Jäger und ihr Team am Samstag, dem 24. Januar zum ersten Mal die Türe zu ihrem Showroom in Berlin-Mitte. Mit Sekt, Saft und Selters und in einer herzlichen Atmosphäre wurden die Gäste empfangen. Noch bis zur letzen Minute waren die Vorbereitungen in vollem Gange, um den Showroom fertig präsentieren zu können. Und die Mühen haben sich gelohnt! 

Ab dem 16. Februar wird der Showroom in der Torstraße 3, just an der Grenze zwischen Berlin-Mitte und Prenzlauer Berg, regulär zum shoppen und stöbern bereit stehen. Das Interieur besticht durch schlicht weiße, moderne Einrichtung mit punktierten Akzenten, sodass die dunklen oder recht bunten Kleidungsstücke der Kollektionen gut zur Geltung kommen, ohne dass der Raum langweilig wirkt und an Charme verliert. 

Neben der hauseigenen Latexmode werden im Showroom von Très Bonjour auch Kopfschmuck und Hüte der münchener Designerin Anja Seeberg, die unter dem Label Hat Affairs arbeitet, vertrieben, und runden das kleine aber feine Angebot im Showroom ab. Diese war auch zur Eröffnung am Samstag angereist und stand selbst Viola und Team sowie den Gästen mit Rat und Tat zur Seite.

Auch für individuelle Wünsche, was beispielsweise die Farbgebung der Kleidungsstücke angeht, ist Platz. So können, Dank Farbvorlagen eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten ausgewählt werden. 

Nun zur Fashion Week Berlin haben Très Bonjour auch am Freitag, dem 06. Februar und Samstag dem 07. Februar von 13 - 20 Uhr, bzw. 14 - 20 Uhr geöffnet.


Très Bonjour - Showroom Berlin
Torstraße 3,
10119 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo, Do, Fr: 14-20 Uhr
Sa: 14-19 Uhr


(Fotos von Roman Kasperski, vielen Dank an dieser Stelle.)

1 Kommentar:

  1. Tolle Bilder! Der Show-room von Tres Bonjour sieht hier viel größer aus, als in Wirklichkeit :)

    AntwortenLöschen