Samstag, 28. November 2009

Bitch Slap

Das ist es wohl, was dabei rumkommt, wenn "Männer"-Phantasien gesammelt und auf die Leinwand gebannt werden:

Kommentare:

  1. Der Film schaut ja eigentlich ganz lustig aus: Sprich so schlecht und übertrieben, dass es wieder lustig ist.
    Ich dachte zuerst das sei nur eine Verarschung, aber nein, den FIlm gibt es ja wirklich. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss zugeben, solange Frauen in Sparten des Kinos, wie beispielsweise Action- oder Horrorfilmen hauptsächlich Eyecandy sind, keine ernst zu nehmenden Rollen einnehmen und sich nach 3 Schritten aufs Maul legen, bin ich für derartige übersexualisierte "Satieren" nicht zu haben. Denn so übertrieben sind sie ja garnicht.

    AntwortenLöschen
  3. ich bin mal gespannt :)
    wenns nach mir ginge, wärs auch ohne (oder mit weniger) tittengarnitur gegangen, aber ich mag weiberkeilestreifen tendenziell, von daher....^^

    AntwortenLöschen
  4. Der Trailer sah irgendwie so traschig aus, dass ich mir den Film mal für einen Abend, wo man was sinnloses sehen will vorgemerkt hatte. Aber ich habe auch "Mega Shark vs Giant Octopus" gesehen, insofern sagt das nicht viel aus

    AntwortenLöschen